Manuelle Lymphdrainage Kompression

Beschreibung

Jetzt auch in der Schweiz

SoftCompress

24. August 2018

SoftCompress ist eine unruhige Anlage unter der Bandage oder unter dem Kompressionsstrumpf. Es erleichtert, das Bandagieren für die Patienten selber und auch für die Therapeuten. Die durch SoftCompress gewonnene Zeit  wirkt sich positiv auf die Effizienz und Wirtschaftlichkeit bei der Ödembehandlung aus.

Voraus-
setzungen

Interessant für: Therapeuten mit Ausbildung in manueller Lymphdrainage

Lernzeit

7,5 Stunden

Präsenzzeit

09.00 bis 17.20 h.

Kosten

Fr. 280.00

Leistungs-
ausweis

Attest EMR konform

Lernziel

Die Teilnehmenden

- kennen die  Wirkung von SoftCompress.

- wissen über konventionelle Lympyhbandage

- kennen die Vorteile von SoftCompress .

- können nach gültigen Kriterien mit beiden Systemen Bandagieren.

- wenden SoftCompress an und können Beraten.

Inhalte
  • Einführung in SoftCompress
  • Vielfalt und Unterschiede von SoftCompress
  • Funktionsweise
  • Basistechniken der Bandage
  • Anwendungsbeispiele werden erläutert
  • Praktische Übungen- Partnerübungen konventionelle Bandage und Softcompress
  • Methode anhand von  häufig vorkommenden Krankheitsbildern in der Praxis
  • Überprüfung der richtigen Anlage.
Kursleitung Astrid Ernsberger Fachberatung Kompressionstherapie, Annette Schelker Lymphtherapeutin, Med. Masseurin EFA
Nächster Beginn

24.08.2018

jetzt anmelden!

Die nächsten Kurse mit freien Plätzen

 

Referenzliste

Hier äussern sich Ehemalige zu den Ausbildungen und zeigen was sie heute tun.

Sandra Binz

Cindy Jacquat

Daniela Heinemann

Marc Heiniger