Diplomlehrgang Reflexzonentherapie

Beschreibung

Reflexzonentherapeuten sind Spezialisten bei der umfassenden Anwendung reflektorisch wirkender Massagetechniken insbesondere an Füssen und Händen. Sie analysieren den Gesamtzustand des Patienten und leiten zu gesundheitsförderndem Verhalten an. Bei dieser Tätigkeit verbringen die Reflexzonentherapeuten viel Zeit mit Ihren Patienten. Eine einfühlsam aufgebaute Beziehung hilft Ihnen angespannte Kommunikation und Behandlung anhand der erfassten Gesamtsituation wahrzunehmen. Sie erkennen Überlastungssymptome und können anhand anatomischer und physiologischen Kenntnisse gezielt handeln.

Voraus-
setzungen

guter Tastsinn
gute sensorische Wahrnehmung
menschliches Einfühlungsvermögen
Interesse an den menschlichen Funktionen
Flair im Umgang mit Menschen
körperlich und psychisch belastbar

Lernzeit

850 Stunden

Präsenzzeit

461 Stunden

Kosten

Fr. 10'800.00 Schulgeld;
ca. Fr. 1’200.00 für Bücher, Arbeitskleidung, Gebühren für Leistungsnachweis, Diplomprüfung

Abschluss

Diplom Reflexzonentherapie

Kompetenzen

Sie...

  • verfügen über schulmedizinische Kenntnissen im naturwissenschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Bereich.
  • beherrschen die Grundlagen der theoretischen und praktischen Reflexzonentherapie.
  • sind fähig, die professionelle, individualisierte Anwendung der Reflexzonentherapie durch Kontaktaufnahme, Befunderhebung, therapeutische Arbeit und Gesundheitsförderung Evaluation, Berufsrolle, Berufsethik, Qualitätssicherung und Praxisführung umzusetzen.
  • kennen die erweiterte Zonenebene und Behandlungssätze in der Reflexzonentherapie und sind fähig die differenzierte Anwendungsform zu wählen.
Inhalte

Das schulmedizinische Grundlagenwissen beinhaltet

  • Anatomie/Physiologie, allgemeine Krankheitslehre, Pharmakologie
  • Psychologie, Kommunikation und Gesprächsführung
  • Verhalten in Notsituationen

Erfahrungsmedizinische Kompetenzbereiche sind:

  • Grundlagen der theoretischen und praktischen Reflexzonentherapie
  • die professionelle, individualisierte Anwendung der Reflexzonentherapie
  • die erweiterte Zonenlehre und Behandlungsansätze

Gesamthaft ist die Spezialisierung der Reflexzonentherapie und die gesetzeskonforme Praxisführung kompetent umzusetzen.

Kursleitung Heidi Nobs Med. Masseurin EFA
Downloads

Die nächsten Kurse mit freien Plätzen

 

Referenzliste

Hier äussern sich Ehemalige zu den Ausbildungen und zeigen was sie heute tun.

Sandra Binz

Cindy Jacquat

Daniela Heinemann

Marc Heiniger