BmW 1 Schulmedizin Berufsspezifisches Medizinisches Wissen Grundlagen

Berufsspezifisches medizinisches Wissen (BmW)

Grundlagen BmW
Die schulmedizinische Ausbildung beinhaltet den Wissenserwerb über die Biologie, Anatomie, Psychologie und Pathologie des Menschen sowie über die Psychologie und Psychosomatik. Die Diagnostik, Hygiene und Notfallmassnahmen auf die Praxis bezogen.

Voraus-
setzungen

Abgeschlossene Volksschule.
Kommunikationsfähigkeit.
Offenheit und Bereitschaft sich mit dem Menschen und seinem Körper auseinander-zusetzen.
PC mit Internetverbindung.

Gute PC Anwenderkenntnisse

Lernzeit

150 Stunden

Die Ausbildung entspricht den Schulmedizinischen Stundenanforderungen des EMR (www.emr.ch) für Methodenanerkennung.

Präsenzzeit

LPM 1 und 2

19.02.2018 und 26.03.2018 17.30-21.45h

AHB 1                                     AAP 1

09.04.2018 17.30-21.45h       07.05.2018 17.30-21.45h

16.04.201817.30-21.45h        14.05.201817.30-21.45h

23.04.2018 17.30-21.45h       28.05.2018 17.30-21.45h

30.04.2018 17.30-21.45h       04.05.201817.30-21.45h

2. Start 2018

AHB 1                                     AAP 1

06.08.2018 17.30-21.45h       03.09.2018 17.30-21.45h

13.08.2018 17.30-21.45h       10.09.2018 17.30-21.45h

20.08.2018 17.30-21.45h       17.09.2018 17.30-21.45h

27.08.2018 17.30-21.45h       24.09.2018 17.30-21.45h

AHB 2                                     AHB 3

08.10.201817.30-21.45h        26.11.2018 17.30-21.45h

15.10.2018 17.30-21.45h       02.12.2018 17.30-21.45h

22.10.1018 17.30-21.45h       10.12.2018 17.30-21.45h

29.10.201817.30-21.45h        17.12.2018 17.30-21.45h

 

KOM 1, HYN  und PAT 1 2019

Kosten

Preis: Fr. 3000.00
Prüfungsgebühr Fr. 100.00

Abschluss

Lehrgangsbestätigung

Lernziel

Ausrichtung des Medizinischen Wissens auf die Erhebung und Interpretation von Daten
Sie...

  • sind fähig, Klienten und Patienten zu informieren
  • kennen die Berufliche Kommunikation zur Gestaltung von Beziehungen
  • wissen die Pflege des Beruflichen Umfeldes zu nutzen
  • sind fähig, Qualitätssicherung durch Anwenden von Faktenwissen zu beweisen
Inhalte

Bausteine

  • AHB 1 bis 3 (Algemeiner Haltungs- und Bewegungsapparat)
  • AAP 1 bis 3 (Allgemeine Anatomie und Physiologie)
  • KOM 1 (Kommuinkation)
  • PAT 1 (Pathologie)
  • HYN 1 (Hygiene/Nothilfe)
Aufbaumodul BmW 2 Erweiterung Beufsspezifisches medizinisches Wissen
Downloads

Referenzliste

Hier äussern sich Ehemalige zu den Ausbildungen und zeigen was sie heute tun.

Sandra Binz

Cindy Jacquat

Daniela Heinemann

Marc Heiniger