Modul C - Fussreflexzonen Massage

Grundlagen der Fussreflexzonenmassage nach Ingham und Marquard sowie Anatomie und Physiologie der inneren Organe.

  • Sie benennen die Knochenstrukturen und erklären wie die Knochen histologisch aufgebaut sind. Sie verstehen die Funktion der Muskulatur und wissen wie der Stoffwechsel im Muskel funktioniert und wie der Muskel die Energie zur Arbeit bereitstellt.
  • Sie benennen die inneren Organe und beschreiben die anatomische Lage und erklären die Funktion des Atmungs-, Verdauungs- und Harnsystems. Sie wissen wie eine gesunde Ernährung zusammengesetzt ist und können die Umwandlung der Nahrungsbestandteile im Stoffwechselelemente beschreiben.
  • Sie können die Zonen am Fuss benennen und strukturiert behandeln. Sie sind fähig anhand eines Rasters die Zonen zuzuordnen und den Bezug zu den Organsystemen zu machen. Sie wissen wann Sie keine FRZ Massage anwenden dürfen.
  • Sie können die Zonen am Fuss zu palpieren, zu dokumentieren sowie Schlüsse aus dem Behandlungsverlauf zu ziehen. Sie argumentieren sachlich korrekt um einen weiteren Behandlungszyklus zu empfehlen.