Modul D - Fussreflexzonen Therapie

Weiterführung der Fussreflexzonenmassage in die Psychosomatik und weitere reflektorisch wirkende Konzepte sowie die Arbeitsorganisation und Dokumentation und Organisation.

  • Übersicht Modul D
  • Sie benennen die Teile des Nervensystems und kennen die Hirnnerven und ihre Funktion. Sie erklären das Hormonsystem anhand eines Regelkreises und ordnen die beteiligten Hormondrüsen anatomisch zu. Sie erklären die Entstehung der Menschen und seine biologische Veränderungen bis zum Tod.
  • Sie sind fähig Triggerpunkte zu lokalisieren, kennen Behandlungsmethoden die Sie gezielt anwenden können.
  • Sie sind fähig einen Palpationsbefund durchzuführen, zu dokumentieren und Schlüsse daraus zu ziehen um ein Behandlungskonzept zu erstellen. Sie kennen die energetische Fussmassage, wissen bei welchen Menschen sie diese anwenden können und sind fähig die Technik korrekt durchzuführen.
  • Sie sind fähig den Praxisalltag ökonomisch zu gestalten und können Prioritäten festlegen unter Berücksichtigung der Geschäftsphilosophie.

Die nächsten Kurse mit freien Plätzen

 

Referenzliste

Hier äussern sich Ehemalige zu den Ausbildungen und zeigen was sie heute tun.

Sandra Binz

Cindy Jacquat

Daniela Heinemann

Marc Heiniger