Baustein Fussreflexzonenmassage 3 / FRZ 3

Beschreibung

Sie sind fähig einen Palpationsbefund durchzuführen, zu dokumentieren und Schlüsse daraus zu ziehen um ein Behandlungskonzept zu erstellen.

Sie kennen die energetische Fussmassage, wissen bei welchen Menschen sie diese anwenden können und sind fähig die Technik korrekt durchzuführen.

Sie bringen mit

Gute topographische Kenntnisse der Fussreflexzonen.

Anwenderkenntnisse der Fussreflexzonenmassage

Lernzeit

30 Stunden

Präsenzzeit

06.01.2018 09.00-17.20h
27.01.2018 09.00-17.20h
01.02.2018 17.30-21.45h
06.03.2018 17.30-21.45h

Ziel der Lerneinheit

Sie sind fähig dier Neuro - Energiepunkt-Massage problemorientiert anzuwenden

Sie kennen die Indikationen und Kontraindikationen und sind fähig diese zu berücksichtigen

Sie sind in der Lage aufgrund des erworbenen Wissens Befunde zu interpretieren und Massnahmenkonzepte zu erstellen

Sie kennen den Anwendungsbereich, Indikationen und Kontraindikaten der energetischen Fusszonenmassage 

Sie sind fähig Reaktionen auf diese Behandlungstechnik einzuschätzen und entsprechend zu handeln

 
Ressourcen

Einführung in die energetische Fusszonenmassage

Grundsätze über die Behandlungstechnik der energetischen Fussmassage (kleines und grosses Schema)

Anamnese Patientengespräche sowie aktives Zuhören

Befundaufnahme

Anwendungsbereich, Indikationen und Kontraindikaten der energetischen Fusszonenmassage und deren Reaktionen auf den Menschen

Neuroenergie Punkt Massage

Organsprache

Abgrenzung Behandler - Patient

Organsprache (Psychossomatik)

Kursleitung Heidi Nobs

Die nächsten Kurse mit freien Plätzen

 

Referenzliste

Hier äussern sich Ehemalige zu den Ausbildungen und zeigen was sie heute tun.

Sandra Binz

Cindy Jacquat

Daniela Heinemann

Marc Heiniger