Modul F - Gesundheitswesen und Therapeutische Massnahmen

Gesundheitswesen und Therapeutische Massnahmen sowie Ayurwedische Massage.

:

  • Sie kennen die Ayurvedische Typenlehre und sind fähig eine Fuss- und Handmassage nach diesen Prinzipien anzuwenden. Sie sind fähig die Meridiane zu nennen und den Verlauf am Körper zu beschreiben sowie darauf liegende Punkte zu simulieren.
  • Sie sind in der Lage anhand der Zuckerkrankheit ihr Verhalten in der Praxis bei einer Notsituation zu beschreiben und kennen die wichtigen Präventiv-Massnahmen bei der Behandlung von Zuckerkranken Menschen. Sie erklären die Definition von Gesundheit und Krankheit und die zugehörigen Abstufung. Sie wissen was Prävention bedeutet und kennen Präventionsprojekte.
  • Sie wissen, wie das Gesundheitswesen in der Schweiz organisiert ist und kennen die politischen Institutionen. Sie kennen ethische Grundsätze und erklären ihre persönliche ethische Haltung. Sie kennen die Gesetze und Bestimmungen die sie bei Ihrer Tätigkeit beachten und einhalten müssen. Sie kennen das Versicherungsrecht in Bezug zu ihrer Arbeit und wissen, wer für ihre Aufwendungen bezahlen muss. Sie sind fähig, sich aktiv an gesundheitsfördernden Projekten zu beteiligen. Anhand einer Produkteetikette können Sie beurteilen wann und an welchen Personen Sie das Produkt anwenden dürfen.

Die nächsten Kurse mit freien Plätzen

 

Referenzliste

Hier äussern sich Ehemalige zu den Ausbildungen und zeigen was sie heute tun.

Sandra Binz

Cindy Jacquat

Daniela Heinemann

Marc Heiniger