Baustein Anatomie/Physiologie 4 / AAP 4

Beschreibung

Sie sind in der Lage anhand der Zuckerkrankheit ihr Verhalten in der Praxis bei einer Notsituation zu beschreiben und kennen die wichtigen Präventiv-Massnahmen bei der Behandlung von Zuckerkranken Menschen. Sie erklären die Definition von Gesundheit und Krankheit und die zugehörigen Abstufung.

Sie wissen was Prävention bedeutet und kennen Präventionsprojekte.

Sie bringen mit

Sehr gute Anatomie und Physiologiekenntnisse der inneren Organe

Lernzeit

30 Stunden

Präsenzzeit

10.04.2018 17.30-21.45h

17.04.2018 17.30-21.45

24.04.2018 17.30-21.45h

 01.05.2018 17.30-21.45h

Online Kurs 10.04. - 30.04.2018

Kursbestätigung

Attest

Lernziel

Sie kennen vererbte und erworbene Fehlfunktionen des menschlichen Organismus

Die definieren Gesundheit, Krankheit und Prävention gemäss WHO

Sie analysieren Präventionsprojekte

Inhalte

Felhfunktionen des menschlichen Organismus

Notsituation Dabetes, erste Massnahmen

Gesundheit

Krankheit

Prävention vs. Prophylaxe

Präventionsprojekte

Kursleitung Slavko Corluka Cand. Med.
Aufbaumodul BmW 3 umfassendes Berufsspezifisches medizinisches Wissen

Die nächsten Kurse mit freien Plätzen

 

Referenzliste

Hier äussern sich Ehemalige zu den Ausbildungen und zeigen was sie heute tun.

Sandra Binz

Cindy Jacquat

Daniela Heinemann

Marc Heiniger