Baustein Manuelle Lymphdrainage 1 / MLD 1

Beschreibung

Das Lymphsystem reagiert auf Zug im Gewebe. Die physikalischen Gegebenheiten des Lymphsystems erfordern ein angepasstes Vorgehen bei de Grifftechnik der manuellen Lymphdrainage.

Um zu einem Behandlungsziel zu gelangen braucht es grundlegende Kenntnisse der Lymphwege und Verständinis für die Funktion des Lymphsystems.

Lernzeit

30 Stunden

 

Präsenzzeit

04.05.2018 09.00-17.20h
05.05.2018 09.00-17.20h
25.05.2018 09.00-17.20h

Lernziel

Sie verfügen über grundlegende Kenntisse des Lymphsystems  und wenden die Grifftechnik der  manuellen Lymphdrainage am Hals und Gesicht an

Sie beherrschen die vier Grundgriffe der MLD

Sie benennen die epifascialen Lymphwege und zugehörigen Lymphknoten am Hals und Kopf

Sie zählen die an der Kapillare massgebenden Drücke auf

Ressourcen

Geschichte der manuellen Lymphdrainage

Allgemeine und spezielle Anatomie, Physiologie, Pathologie und Pathophysiologie des lymphatischen Systems

Indikationen, Kontraindikatioenen der manuellen Lymphdrainage

Grifftechnik der manuellen Lymphdrainage

Wirkungsweise der manuellen Lymphdrainage

Kursleitung Annette Schelker
Aufbaumodul Baustein Manuelle Lymphdrainage 2 / MLD 2

Referenzliste

Hier äussern sich Ehemalige zu den Ausbildungen und zeigen was sie heute tun.

Sandra Binz

Cindy Jacquat

Daniela Heinemann

Marc Heiniger