Baustein Manuelle Lymphdrainage 5 / MLD 5

Beschreibung

Vorbereitung auf die Zertifikatsprüfung

Sie können MLD bei Patienten mit lymphostatischen Ödemen beraten und behandeln. Sie können präoperative Behandlungen begründen und sind fähig Patienten zu erklären, warum Sie diese Behandlungen durchführen. Sie können postoperative Empfehlungen abgeben und Patienten zu postoperativen MLD Behandlungen zu motivieren.

Sie kennen das Lymphsystem im Aufbau, die unterschiedlichen Abflusswege und wissen wie es physiologisch funktioniert und kennen die Abhängigkeit zum Blutkreislauf und der weiteren Organsysteme. Sie sind in der Lage eine MLD problemorientiert anzuwenden und können Klienten/Patientengespräche betreffend MLD adressatengerecht führen.

Voraus-
setzungen

absolvierte Bausteine MLD 1, MLD 2, MLD 3 und MLD 4

Lernzeit

30 Stunden

 

Präsenzzeit

25.08.2018 09.00-17.20h
31.08.2018 09.00-17.20h
01.09.2018 09.00-17.20h

Lernziel

Sie sind fähig, eine manuelle Lymphdrainage probelmorientiert anzuwenden, zu dokumentieren und zu reflektieren.

Sie können Ödempatienten über Vorsichtsmassnahmen beraten und wissen wo sie sich hin wenden können.

Sie verfügen über umfassende Kenntnisse betreffend Lymphsystem und manuelle Lymphdrainage

Sie kennen die Säulen der Ödemtherapie

Ressourcen

Selbständig Behandlungen durchführen, dokumentiern und reflektieren.

Vertiefen der voraus erworbenen Kenntnisse

Vorberitung zur Zertifikatisprüfung

Vertiefen und zusnanenfassen der theoretischen Hintergründe

Zertifikatsprüfung

Kursleitung Annette Schelker

Referenzliste

Hier äussern sich Ehemalige zu den Ausbildungen und zeigen was sie heute tun.

Sandra Binz

Cindy Jacquat

Daniela Heinemann

Marc Heiniger